Volleyball

Bei uns treffen sich Volleyball-Interessierte jeglicher Altersstufen, ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Ligaerfahrene. Innerhalb der Abteilung gibt es inzwischen zwei Mixed-Mannschaften (Die Unglaublichen und CirclePit), die im Spielbetrieb der Volleyball-Hobbyliga (GT-BI) in der Kreisliga A aktiv sind. Eine weitere Mixed-Mannschaft (Bloc Choque) spielt derzeit nicht im Ligabetrieb.

Wir bieten ein vielfältiges Spiel- und Trainingsprogramm an (s.u.). Zu allen Trainingszeiten treffen wir uns pünktlich umgezogen zu Trainingsstart in der Halle.

Kontakt

Abteilungsleiter: Thomas Limpke
Stellv. Abteilungsleiterin: Julia Popiolek

Mail: volleyball@gtbsport.de

Name: Thomas Krinke

Mail: jugend-vb[at]gtbsport[dot]de

Mail: volleyball[at]gtbsport[dot]de

„Die Unglaublichen“

Maik Neuhoff & Thomas Limpke

„Die Unverbesserlichen“

Reinhard Drechsler & Stephan Schnurre

Trainingszeiten und -orte

18:00-20:00 Uhr

Jugend-Mixed

Training in der Mamre Patmos Halle

20:00-21:45 Uhr

Spielgruppe „Bloc Choque“ und Mannschaftstraining „Circle Pit“

Sporthalle Sportpark Gadderbaum

20:00-21:45 Uhr

Mannschaftstraining „Die Unglaublichen“

Turnhalle Frölenbergschule

20:00-21:45 Uhr

Mannschaftstraining „Circle Pit“ und Mannschaftstraining „Die Unglaublichen“

Sporthalle Sportpark Gadderbaum

18:00-20:00 Uhr (nach Absprache ggf. früher)

Beachvolleyball (im Sommer)

Beachfeld des BTG

Corona Update

Liebe Sportlerinnen und Sportler des GTB, die Auswirkungen des Coronavirus haben Bielefeld erreicht! Am Freitag, dem 13.03.2020 gegen Mittag wurde eine komplette Schul- und Kitaschließung seitens der Stadt Bielefeld bis zu den Osterferien angeordnet. Wir im GTB haben uns deshalb entschlossen ab Montag, dem 16.03.2020 den kompletten Sportbetrieb im GTB bis einschließlich der Osterferien einzustellen.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

+++ Die Veranstaltung wurde aufgrunde der Coronakrise abgesagt! +++

Erwachsene Vereinsmeisterschaften 2019

Erwachsene Vereinsmeisterschaften   Bei den diesjährigen Meisterschaften kamen diesmal 15 Teilnehmer aus allen Mannschaften und der Hobbygruppe zusammen. Da mit Pascal und Simon die aktuelle Nummer 1 und 3 der Saison nicht dabei waren, war die Favoritenrolle bei unserem „Jungspund“ Elias. In die Hauptrunde kamen im Großen und Ganzen die zu erwartenden Teilnehmer. Das Halbfinale