Eltern-Kind 1-4 J.

Die jüngsten Mitglieder beginnen ihren sportlichen Weg mit ca. 1,5 Jahren zunächst noch in Begleitung ihrer Eltern bei unseren Eltern-Kind-Gruppen. Gemeinsam lassen sich erste Hürden noch leichter erklimmen und die Kinder werden immer sicherer. Dadurch entdecken die Kinder auch selber neue Sache und überwinden die Bewegungslandschaften von Mal zu Mal selbstständiger.

Ab 4 Jahren trauen sich die ersten Kinder auch schon alleine in unsere Vorschulgruppen. Die Eltern begleiten die ersten Einheiten noch dabei. Das Ziel dieser Gruppe ist, dass die Kinder sich spätesten mit 5 Jahren trauen, ohne ihre Eltern beim Sport mitzumachen.

Im Alter von 4 – 5 Jahren sollte dann der Wechsel in die Vorschulgruppen erfolgen. Die Übergangzeit von einem Jahr wurde bewußt gewählt, da die Entwicklung der Kinder doch sehr unterschiedlich verläuft. Weiterhin können so auch die Eltern in Ruhe planen und sich oganisatorisch auf neue Zeiten einstellen.

Eltern-Kind-Gruppen

Aktionen im Kleinkindbereich

Kibaz ist das Kinderbewegungsabzeichen des Landessportbundes NRW für 3 – 6 jährige Mädchen und Jungen. Der Gadderbaumer Turnverein veranstaltet jährlich diese Aktion für Kinder, um diese von verschiedenen Sportarten zu begeistern. Vor allem stehen  Spiel, Sport und Spaß mit den Familien auf dem Programm.
Die Kinder durchlaufen bei der Veranstaltung bestimmte Bewegungsstationen in Form eines Parcours. Dabei entsprechen die kindgerechten Bewegungsaufgaben den fünf wichtigen Bereichen der kindlichen Persönlichkeitsentwicklung:
Motorische Entwicklung, Wahrnehmungsentwicklung, Psychisch-emotionale, Entwicklung sowie Soziale Entwicklung und Kognitive Entwicklung des Kindes.

Durch diese vielen und abwechslungsreichen Möglichkeiten, können die Kinder ihre Persönlichkeit frei entfalten und kreativ jede Station auf ihre eigene Art und Weise überwinden. Für Kinder in diesem Alter ist es besonders wichtig, dass sie vielfältige Handlungsabläufe entdecken und auch selber weiter entwickeln. Dadurch können sie schon relativ früh ihre eigenen Stärken und Schwächen erkennen und ihre Talente spezifisch ausbauen und fördern.

Nach einem sportlichen Jahr, darf natürlich auch ein passender Abschluss nicht fehlen. Die kreativen Köpfe der Kleinkindgruppen lassen sich daher immer besonders schöne Weihnachtsfeiern für unsere Kleinen einfallen. Dabei sind immer alle Kinder aus den Kleinkindgruppen des Gadderbaumer Turnvereins herzlich eingeladen. Häufig wird gemeinsam geturnt und natürlich dürfen auch Kekse und Punsch nicht fehlen. Und ob der Nikolaus wohl auch vorbei schaut?

Es ist immer schön zu sehen, wie schnell man Kinder glücklich machen kann und ihnen ein Lächeln oder funkelnde Augen schenken kann. Wir haben es zu unserer Aufgabe gemacht, diesen Auftrag mit unseren Turnstunden zu erfüllen.